Wie man Spielsucht und problematisches Glückspiel vermeidet

Spielen macht Spaß und wir wollen, dass es so bleibt. Ich glaube, jeder spielt irgendwie. Setzen Sie auf ein Sportereignis, spielen Sie Roulette, Karten oder spielen Sie mit Freunden um Geld. Das ist alles Glücksspiel. Manchmal geht das Spielen von einer lustigen Sache zu einer Besessenheit über. Wenn es zur Besessenheit wird, verwandelt es sich in eine ungesunde Sache mit schwerwiegenden Folgen. Glücksspiel kann zu vielen Katastrophen führen. Sie können Freunde, Familie oder Ihre Beziehung verlieren. Es kann sich auch auf Ihre Arbeitsergebnisse auswirken. Und in den meisten Fällen verursacht problematisches Spielen finanzielle Probleme. Sie können Schulden machen und am Ende Geld für Glücksspiele stehlen. Wenn Sie süchtig sind, fühlt es sich an, als könnte Sie niemand aufhalten. Aber es gibt eine Menge Dinge, die Sie tun können, um eine Spielsucht zu vermeiden und zu überwinden. Auf dieser Seite werde ich Ihnen alles darüber erzählen, wie Sie Spielsucht und proplematisches Glückspiel vermeiden können.

Ich werde Ihnen sagen, wie Sie eine Sucht vermeiden können, während Sie in Online-Casinos spielen. Und wie Sie Probleme beim Glücksspiel überwinden können, wenn Sie bereits in das Online-Glücksspiel hineingezogen werden. Unsere Tipps können Ihnen helfen, Ihre Freunde zurückzugewinnen und Ihre Beziehungen zu reparieren. Und Sie haben wieder die Kontrolle über Ihre finanzielle Situation.

Wichtige Informationen zur Spielsucht

Sie sind süchtig, wenn Sie ihren Impuls, bestimmte Dinge zu tun, nicht kontrollieren können. Im Falle von Glücksspielen bedeutet das, dass Sie den Impuls zum Spielen nicht kontrollieren können. Eine Sucht ist auch bekannt als:

  • Zwanghaftes Glücksspiel
  • Glücksspielstörung
  • Pathologisches Glücksspiel

 

Sie spielen weiter, auch wenn dies negative Auswirkungen auf die Menschen um Sie herum oder auf Ihre finanzielle Situation hat. Der Impuls zum Spielen ist größer als die Realität. Wenn Sie es sich nicht leisten können, zu verlieren, wollen Sie trotzdem spielen. Das sind alles Anzeichen dafür, dass Sie eine Spielsucht haben. Eine Sucht ist die letzte Phase des problematischen Spielens. Es ist möglich, dass Sie ein problematischer Spieler sind, aber immer noch die Kontrolle haben. Leute, die viel Geld haben, denken, dass sie die Kontrolle haben, weil sie die finanzielle Situation haben, um Verluste zu sichern. Sie sind ein problematischer Spieler, wenn das Spielen Ihr normales Leben stört. Wenn Sie mehr und mehr Geld und Zeit für das Spielen ausgeben und wenn Sie versuchen, frühere Verluste zu verfolgen, könnten Sie ein Spielproblem haben.

Verhaltensänderung

Sie können Probleme beim Spielen oder eine Spielsucht auf unterschiedliche Weise erkennen. Eine davon sind Stimmungsstörungen und Verhaltensänderungen. Problem-Spieler und süchtige Spieler haben oft Stress, Anzeichen von ADHS, Depressionen, Missbrauch und aggressives Verhalten. Es ist sehr wichtig, diese Probleme zu erkennen, bevor Sie süchtig werden. Wenn Sie bereits süchtig sind, ist es sehr wichtig, diese Probleme zu erkennen und sie mit Hilfe der Menschen um Sie herum zu überwinden.

Wie man Spielsucht und problematisches Glückspiel vermeidet

Anzeichen und Symptome von Spielsucht und Suchtproblemen

Wenn Sie wissen wollen, wie Sie Spielsucht und Spielsucht vermeiden können, ist es wichtig, die Anzeichen und Symptome zu kennen. Spielsucht ist eine der schlimmsten Abhängigkeiten, weil sie als versteckte Krankheit bezeichnet wird. Es ist keine typische Sucht, weil es keine offensichtlichen Symptome und körperlichen Anzeichen gibt. Wenn Sie alkohol- oder drogenabhängig sind, bemerken die Menschen um Sie herum Ihre körperlichen Anzeichen und Symptome. Bei einem Spielproblem ist es viel schwieriger, das eigentliche Problem zu identifizieren. Die meisten problematischen Spieler sind sehr gute Lügner. Sie minimieren das Problem für die Menschen um sie herum und für sich selbst.

Es gibt ein paar Anzeichen und Symptome, die auf Probleme beim Spielen oder eine Sucht hinweisen. Sie oder jemand um Sie herum kann ein Problem mit dem Spielen haben, wenn:

Wenn Glücksspiel Bedürfnisse nicht kontrolliert werden können

Können Sie das Glücksspiel aufgeben, nachdem Sie angefangen haben? Wollen Sie immer Ihre Verluste zurückgewinnen? Können Sie ein Casino mit Geld in der Brieftasche oder in der Tasche nicht verlassen? In diesen Fällen sind Sie nicht in der Lage, Ihre Spielbedürfnisse zu kontrollieren. Und Sie könnten ein problematischer Spieler oder sogar spielsüchtig sein.

Weiterspielen, wenn Sie kein Geld zur Verfügung haben.

Es klingt seltsam, aber man kann mit Geld spielen, das man nicht hat. Problem-Spieler gaben ihre letzten Euro oder Dollar aus und benutzen dann Geld, das sie nicht haben. Sie verwenden Geld, das sie normalerweise für ihre Kinder, Rechnungen, Hypotheken oder andere Dinge des täglichen Lebens benötigen. Es ist möglich, dass die Menschen das Bedürfnis verspüren, sich Geld für Glücksspiel zu leihen oder sogar zu stehlen.

Spielen, ohne den Leuten davon zu erzählen.

Glücksspiel ist eine Sache, die nicht jeder versteht. Sie können sich in die Aufregung der Online-Glücksspiel verlieren, während andere keine Ahnung haben, was Sie tun. Dies macht es sehr einfach, über Ihr Spielverhalten zu lügen. Erzählen Sie den Leuten nur ein paar Mal die Woche und erzählen Sie ihnen nur die Erfolgsgeschichten. Lügen über die Menge des Geldes und das Spielen ist häufig ein wichtiges Zeichen, das Sie ein Problem Spieler sind.

Freunde und Familie sind sich Ihres Spielverhaltens bewusst.

Verleugnung ist eines der kritischsten Dinge. Und es hält Probleme beim Spielen am Laufen. Wenn Familie oder Freunde ein Problem über Ihr Glücksspiel identifizieren, werden sie Sie wahrscheinlich damit konfrontieren. Es ist wichtig, ihnen zuzuhören, denn sie sind diejenigen, die Ihnen helfen können. Es ist nie zu spät, den Menschen um Ihnen herum zuzuhören und es ist kein Zeichen von Schwäche, Hilfe von Freunden und Familie anzunehmen.

Problemlösungen für Glücksspiel und Spielsucht

Besuchen Sie BeGambleAware.org für sicheres Spielen und verantwortungsvolles Online-Glücksspiel.

 

Es gibt Organisationen wie BeGambleAware, die genau wissen, wie man Spielsucht und problematisches Glücksspiele vermeidet. Sie können sie mit einer Live-Chat-Funktion auf ihrer Website kontaktieren. Organisationen wie diese stehen zur Verfügung, um jedem mit verantwortungsvollem Spielen und Spielproblemen zu helfen. Zögern Sie nicht, sich mit ihnen in Verbindung zu setzen, wenn Sie denken, dass Sie ein problematischer Spieler sind oder sein könnten. Es ist besser, eine Spielsucht zu vermeiden als eine Sucht zu überwinden.

So vermeiden Sie Spielsucht in einem Online-Casino

Online Casinos sind im Moment sehr beliebt, da Sie jederzeit und an jedem Ort spielen können. Sie benötigen lediglich einen Computer, ein Tablet oder ein mobiles Gerät mit Internetanschluss und können Online-Casino-Spiele spielen. Für die Menschen um Sie herum ist es sehr schwer zu bemerken, dass Sie spielen. Es ist einfacher, ein Spielproblem zu erkennen, wenn Sie ein landbasiertes Casino besuchen oder wenn Sie bei einem Buchmacher oder Wettbüro auf Sport setzen. Leute um Sie herum können nicht sehen, dass Sie Casinospiele spielen, weil Sie zu Hause oder bei der Arbeit spielen können. Sie können sogar ein Online-Casino eröffnen, während Sie unterwegs sind oder draußen sitzen.

Online Casinos haben eine Menge Tools, die Ihnen helfen können, Spielsucht und problematisches Glücksspiel zu vermeiden.

  1. SelbstausschlussZuverlässige Online-Casinos bieten Ihnen ein Selbstausschluss-Tool auf ihrer Website. Mit diesem Tool können Sie sich vom Casino ausschließen. Wenn Sie dieses Tool aktivieren, können Sie keine Einzahlungen im Casino tätigen oder Sie können sich vom Einloggen in das Casino ausschließen.
  2. Setzen Sie Limits – Online Casinos bieten oft ein verantwortungsvolles Spielwerkzeug für Spieler. Mit diesem Tool können Sie Limits im Casino setzen. Sie können Zeitlimits, Einzahlungslimits oder Verlustlimits festlegen. Dies ist ein guter Anfang, um Spielsucht und problematisches Glücksspiel zu vermeiden. Sie können bestimmte Limits für Einzahlungsbeträge festlegen. Wenn Sie ein wöchentliches Limit von 100€ festlegen, können Sie nicht mehr als 100€ pro Woche einzahlen. Das bedeutet, dass Sie nur €100 pro Woche im Online Casino verlieren können.
  3. Verantwortungsvolle Glücksspielteams – In sicheren und seriösen Online-Casinos steht ein verantwortungsbewusstes Spielteam zur Verfügung. Die Mitglieder dieses Teams versuchen, problematische Spieler in ihrem Casino zu identifizieren. Sie haben ein paar Identifikatoren, die einen problematischen Spieler anzeigen können. Wenn sie ein paar Signale erhalten, kontaktieren sie den Spieler, bevor dieser zum Problem-Spieler wird.
  4. Überprüfen Sie Ihr Konto – Bevor Sie mit echtem Geld spielen, müssen Sie Ihr Konto überprüfen. Dies ist wichtig, da das Casino weiß, wer Sie sind, nachdem Sie Ihr Konto überprüft haben. Wenn Sie als problematischer Spieler identifiziert werden, kann das Casino Maßnahmen ergreifen.
  5. Gam Stop Online – Dies ist eine neue Initiative der internationalen Glücksspielkommissionen. Als Spieler können Sie sich auf dieser Website anmelden. Nachdem Sie dies getan haben, können Sie sich nicht mehr anmelden oder in einem der mit dieser Organisation verbundenen Casinos spielen. Die Organisation gibt Ihre persönlichen Daten weiter und wenn Sie einem Casino beitreten wollen, werden Sie abgelehnt.

Vermeiden Sie Spielsucht und Probleme beim Glücksspiel.

Ein paar Fakten und Mythen zum Thema Glücksspiel und Spielsucht

Mythos: Wenn Sie ein Spielproblem haben, sind Sie unintelligent und schwach.
Tatsache: Kluge und hochgebildete Menschen haben die gleichen Chancen, süchtig zu werden wie gering gebildete Menschen. Es gibt Menschen mit Spielproblemen auf jeder Ebene der Intelligenz.

Mythos: Sie müssen Spielern helfen, die Schulden aufgebaut haben.
Tatsache: Es ist klug, Spielern mit Schulden zu helfen. Aber in den meisten Fällen ist es nicht klug, ihnen zu helfen, die finanziellen Probleme zu lösen. Ihre Schulden zu begleichen ist eine schnelle Lösung, aber nicht die beste Lösung auf lange Sicht. Wenn ein problematischer Spieler keine Schulden mehr hat, kann er anfangen, neue Schulden zu machen. Sie können dem Spieler besser bei der Lösung seines Spielproblems helfen. Und lassen Sie ihn seine Finanzschulden selbst lösen. Unterstützen Sie ihn dabei

Mythos: Ein Partner oder Freund eines Problem Spielers treibt diese Person zum Spielen an.
Tatsache: Ein problematischer Spieler übernimmt keine Verantwortung für seine Handlungen. Einem Freund oder Partner die Schuld zu geben, ist eine der Möglichkeiten, Verantwortung zu vermeiden.

Mythos: Süchtige Spieler und problematische Spieler spielen jeden Tag.
Tatsache: Glücksspiel ist kein Problem, wenn ein Spieler jeden Tag spielt. Es wird zu einem Problem, wenn es anfängt, Probleme zu verursachen. Wir kennen Spieler, die nur einmsl im Monat spielen. Aber wenn sie spielen, spielen sie groß. Und diese Spieler verursachen eine Menge Probleme für die Menschen um sie herum. Sie lügen, kommen in finanzielle Probleme und werden missbräuchlich.

Gründe, warum Glücksspiel zu Sucht führen kann und Alternativen zum Glücksspiel

Es gibt viele Gründe, warum Menschen anfangen zu spielen. Und jeder Spieler hat seine eigenen Gründe. Um Spielsucht und problematisches Glücksspiel zu vermeiden, ist es wichtig, diese Gründe zu identifizieren. Und wenn Sie die Gründe identifiziert haben, müssen Sie Alternativen und Ersatzstoffe für diese Gründe finden. Wenn Sie Alternativen haben, können Sie sich von Glücksspielen und zukünftigen Problemen fernhalten. Darunter finden Sie die wichtigsten Gründe, warum Menschen anfangen zu spielen. Und wir haben auch ein paar Alternativen für Sie hinzugefügt.

  • Spannung und Adrenalin – Finden Sie ein aufregendes Hobby oder einen Sport. Bitten Sie Freunde, sich Ihnen anzuschließen und Ihre Freizeit für diese Hobbys und Sportarten zu nutzen. Versuchen Sie es mit Radfahren, Schwimmen, Skifahren oder Mountainbiken.
  • Gewinnen Sie Geld für neue Sachen – Das Haus gewinnt immer! Das ist eine bekannte Linie in der Casino-Branche. Und es ist wahr. Je länger Sie spielen, desto größer ist die Chance, dass das Casino gewinnt. Es gibt andere Möglichkeiten, mehr Geld für schöne Dinge zu sammeln. Seien Sie besser bei der Arbeit und versuchen Sie, höhere Löhne zu bekommen. Oder versuchen Sie, etwas Geld zu sparen und das Geld in Zukunft für lustige Dinge zu verwenden.
  • Langeweile – Versuchen Sie herauszufinden, was Ihnen gefällt. Finden Sie etwas, von dem Sie begeistert sind und bitten Sie Freunde oder Familie, es mit Ihnen zu tun.
  • Entspannen Sie sich nach einem stressigen Tag – Versuchen Sie, einige Übungen zu machen. Ein 30-minütiges Training kann Sie entspannen und Ihnen den Stress nehmen.
  • Lösen Sie finanzielle Probleme – Wenn Sie in einem Casino oder einer Wettseite spielen, sind die Chancen gegen Sie. Finden Sie Freunde oder Familie und bitten Sie sie, Ihnen bei der Lösung Ihrer Probleme zu helfen. Glücksspiel ist der schlechteste Weg, um finanzielle Probleme zu lösen.
  • Freunde, die spielen – Vermeiden Sie Freunde, die viel spielen. Finden Sie andere Freunde oder Familie, mit denen Sie andere Dinge tun können.

 

Alternativen für Online-Glücksspiele und Wetten

Gute Entscheidungen können Ihnen helfen, Glücksspiele zu vermeiden.

Glücksspiel ist eine Wahl. Und es gibt ein paar Elemente, die Sie brauchen, um zu spielen. Wenn Sie Glücksspiele vermeiden wollen, müssen Sie einige Entscheidungen treffen. Gute Entscheidungen können Ihnen helfen, Spielsucht und problematisches Glücksspiel zu vermeiden. Lassen Sie mich Ihnen einige der Elemente zeigen, die Sie brauchen, wenn Sie spielen wollen. Ersetzen Sie diese Elemente für eine bessere Auswahl und Sie machen einen perfekten Schritt.

Geld

Sie brauchen Geld, um zu spielen. Tragen Sie nicht viel Geld in Ihrer Brieftasche oder Tasche, wenn Sie Ihr Haus verlassen. Bitten Sie Ihre Familie, Ihre Bankkonten zu kontrollieren. Und eröffnen Sie keine Bankkonten mit Kreditkarten. Eröffnen Sie kein Bankkonto mit der Möglichkeit, einen negativen Saldo zu haben.

Die Entscheidung

Glücksspiel ist eine Entscheidung. Bevor Sie spielen können, müssen Sie die Entscheidung treffen, es zu tun. Wenn Sie an das Spielen denken, hören Sie auf, das zu tun, was Sie tun, und rufen Sie einen Freund oder eine Familie an. Sagen Sie Ihrem Freund, dass Sie spielen wollen und dass Sie ihn brauchen, um etwas anderes zu tun. Freunde und Familie können Ihnen helfen, an andere Dinge zu denken.

Zeit

Sie brauchen Zeit zum Spielen. Wenn Sie Freizeitaktivitäten planen, die nichts mit Glücksspiel zu tun haben, können Sie die Zeit, die Sie für das Spielen haben, begrenzen. Je mehr Zeit Sie mit anderen Dingen verbringen, desto weniger Zeit haben Sie für das Spielen. Finden Sie Dinge, die Sie in ruhigen Momenten tun können.

Spiele

Bitten Sie Wettbüros und Wettanbieter, Sie daran zu hindern, ihre Geschäfte zu betreten. Und schließen Sie sich mit dem Selbstausschluss-Tool in den Casinos aus. Blockieren Sie Spielinhalte, Websites und Apps auf Ihrem Handy und Computer.

Wege zum Umgang mit problematischem Glücksspiel

Es ist ganz normal, dass Menschen gerne spielen. Es macht Spaß, auf Sportereignisse zu wetten, die Sie beobachten. Und Online-Casino-Spiele sind sehr spannend. Wenn Sie gesunde und gute Entscheidungen treffen und wenn Sie die Leute wissen lassen, dass Sie ein problematischer Spieler sind, wird es einfacher, sich fern zu halten. Ich werde Ihnen ein paar Möglichkeiten zeigen, wie Sie mit einer Sucht und Spielsucht umgehen können.

  • Versuchen Sie, Ihre Spielaktivitäten zu verschieben – sagen Sie sich, dass Sie eine Weile warten müssen, bevor Sie spielen können. Warten Sie 10 Minuten oder länger und versuchen Sie es immer wieder. Am Ende hilft Ihnen das, sich von Casino-Spielen fernzuhalten.
  • Vermeiden Sie es, allein an einem Ort zu sein, an dem Sie spielen können – treffen Sie Freunde oder Familie. Schließen Sie sich Sportvereinen an oder besuchen Sie schöne Veranstaltungen in Ihrer Nähe. Sie können auch an anonymen Treffen von Gamblers Anonymous teilnehmen.
  • Denken Sie an die Gefühle, die Sie haben, wenn Sie Geld verlieren – Beim Spielen können und werden Sie Geld verlieren. Versuchen Sie sich vorzustellen, dass Sie viel Geld verlieren. Wenn all Ihr Geld weg ist, enttäuschen Sie sich selbst, Freunde und Familie wieder.
  • Andere Aktivitäten – Besuchen Sie ein Fitnessstudio, treten Sie einem Sportverein bei, besuchen Sie Museen oder schauen Sie sich einen Film an.

 

Behandlung

Es gibt viele Behandlungen für Suchtkranke. Aber es fängt alles bei Ihnen selbst an. Sie müssen zugeben, dass Sie ein Problem haben. Wenn Sie sich der Probleme bewusst sind, können Sie mit der Lösung der Probleme beginnen.

Ressourcen und wichtige Seiten

BeGambleAware – Alle Informationen über verantwortungsvolles Spielen

Gam Stop Online – Selbstausschluss in Online-Casinos

Gam Care – Bitte kontaktieren Sie Gam Care, wenn Sie Probleme beim Spielen haben.

Gamblers Anonymous – Spielen Sie, bis Ihr verlorener Euro weg ist? Macht Glücksspiel Ihr Privatleben unglücklich? Schließen Sie sich Gamblers Anonymous an, um Ihre Sucht zu überwinden.

Leave a comment